H2o pur!
 H2o pur
 H2o pur
 Manuals
 Impressum
 Empfehlen
Datenschutzerklärung
 H2o plus - Basisches Antioxidans
So unterscheidet sich H2O plus von anderen Trinkwässern:
    Wasser-Typ Leitungswasser  MIneralwasser   Destill. Wasser  Umkehrosmose       H2O plus      
a) Redox-Wert
    antioxidativ?
ca. 400 mV
ca. 250 - 300 mV
420 mV
350 - 400 mV
-150  –  -250 mV
antioxidativ
b) pH-Wert
    Alkalität
6,5 - 7,5
neutral
6,5 - 7,5
neutral
6 - 6,5
sauer
6 - 6,5
sauer
8 - 9
basisch
b) Moleküle pro Cluster
  - Clustergröße
  - Bioverfügbarkeit
    der Inhaltsstoffe
11 bis 13
groß

 
10 bis 13
groß

 
12 bis 13
groß

 
9 bis 10
relativ groß

 
         6 bis 7
  - gering
  - Inhaltsstoffe
    bioverfügbar
Antioxidantien sind Substanzen, die die Oxydation verlangsamen oder verhindern können. Während die Aufnahme von Sauerstoff (Oxygen) für die meisten Lebewesen unabdingbar ist, gibt es jedoch auch eine Überaktivität des Sauerstoffs, die zur Oxidation des Körpergewebes führt, über kurz oder lang unterschiedliche Krankheiten begünstigt oder hervorruft und insgesamt Alterungsprozesse beschleunigt.
Freie Radikale
Beim sogeannten überaktivem Sauerstoff = ROS (Reactive Oxygen Species) handelt es sich um die gefürchteten Freien Radikale. Ist der Körper nicht in der Lage, diese auf natürlichem Wege zu beseitigen, kann er dadurch geschädigt werden. In unserer modernen Welt steigt die Anzahl der Freien Radikalen zum einen durch die Zunahme der Schadstoffe und Umweltgifte und zum anderen durch vermehrten Stress.
Als Folge der durch Freie Radikale hervorgerufenen Molekül- und Zellschädigungen können zahlreiche Allergien und Erkrankungen wie z.B. Arthrose, Diabetes, Krebs - aber auch einfach "nur" vorzeitige Alterungserscheinungen - auftreten.
Um diesem Problem Herr zu werden, bedarf es der Zufuhr von Antioxidantien, welche die Freien Radikale durch Abgabe von überschüssigen Elektronen neutralisieren. Inzwischen wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass ein direkter Zusammenhang zwischen der Menge der im Körper vorhandenen Antioxidantien und dem Gesundheitszustand bzw. der Geschwindigkeit des Alterungsprozesses besteht.
Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass jüngere Menschen mehr Antioxidantien produzieren als ältere, Gesunde wiederum mehr als kranke Menschen und selbst Tierrassen mit einer höheren Lebenserwartung mehr als solche, die kürzer leben.
Aktiver Wasserstoff
Aktiver Wasserstoff ist atomarer oder molekularer Wasserstoff mit zusätzlichen Elektronen. Aufgrund dieses Elektronenüberschusses ist aktiver Wasserstoff ein besonders starkes Antioxidans er kann die gesundheitsschädlichen Freien Radikale im Körper neutralisieren und so gesundes Zellgewebe wirkungsvoll schützen.
Lesen Sie hierzu auch die Broschüre
 Gesundes Trinkwasser durch aktiven Wasserstoff
Die in der H2O plus - Kartusche enthaltenen Mineralien und Edelsteine versorgen das Trinkwasser nach Durchlaufen der H2O pur - PowerOsmoseanlage mit aktiven Wasserstoff und neutralisieren die Freien Radikale / ROS, die sonst gesundes Zellgewebe oxidieren würden.
Vergleich des Antioxidations-Potentials
Das Antioxidans wirkt umso mehr, je größer dessen Elektronen-Überschuss ist. Bei Elektronen-Überschuss ist die Ladung negativ, bei Elektronen-Mangel hingegen positiv. Das H2O plus - Modul produziert Wasser mit negativer Ladung, also mit hohem Elektronen-Überschuss.
Elektronen-Mangel
Leitungswasser
positives Vorzeichen =
Elektronen-Mangel!
Elektronenüberschuss
H2O plus
negatives Vorzeichen =
Elektronen-Überschuss!
H2O plus hat aufgrund des Elektronenüberschusses ein Redoxpotential mit negativem Vorzeichen. Bei Leitungswasser oder Mineralwässern hingegen herrscht immer Elektronenmangel, je nach Standort misst man zwischen +150 mV und +650 mV. Ähnliches gilt übrigens auch überwiegend für unsere feste Nahrung.
Das vom H2O plus - Modul erzeugte Wasser hat außerdem eine besonders geringe Clustergröße (ca. 51,5 MHz). Dies ist die Vorraussetzung dafür, dass die Antioxidantien tief in das Körpergewebe hinein gelangen und damit die Schutzwirkung gegenüber den Freien Radikalen erfüllen können. Damit ist die hervorragende Wirksamkeit von H2O plus gegenüber herkömmlichen Antioxidantien (z.B. Vitamin C/E, Zink, Selen) gegeben.
Übersäuerung / Azidose
Dass unser Körper aufgrund der Übersäuerung unsere Lebensgrundlagen (saurer Regen und saurer Boden) stark belastet ist, ist inzwischen allgemein bekannt. Die daraus folgende Übersäuerung unseres Körpers zieht allerlei negative Folgeerscheinungen/Krankheiten nach sich: Es kommt über kurz oder lang zur BindegewebsAzidose, die ebenfalls in allen uns bekannten Volkskrankheiten (s.o.) münden kann.
Wirksamer Basenpuffer
Neben einer basenreichen, Säure reduzierenden Ernährung und basischen Bädern zur Entsäuerung über die Haut ist das Trinken von basischem (alkalischem) Wasser ein noch weiter gehender Schritt zur Entsäuerung des Körpers.
Lesen Sie hierzu bitte auch unseren Artikel " Die verjüngende Wirkung von alkalischem Trinkwasser ".
Mit H2O plus steht Ihnen jetzt ein alkalisches Trinkwasser zur Verfügung!
Vergleich der Alkalität
H2O plus
liegt mit einem pH-Wert von ca. 9 im alkalischen Bereich. Darum leisten Sie bei regelmäßiger Einnahme einen wichtigen Beitrag zum Ausgleich Ihres Säure-Basen Haushaltes und der dauerhaften Entsäuerung des Körpergewebes.

 H2o plus ist stark basisch!
Leitungswasser:
pH - Wert < 7  → Sauer!
H2O plus
pH - Wert > 7  → Basisch!
Das H2O plus - Modul bewirkt eine signifikante Verkleinerung der biopysikalischen Struktur des mit H2O pur - PowerOsmose gereinigten Wassers. Das so erzeugte H2O plus kann die Membranen der Körperzellen leichter passieren und die enthaltenen Mineralien besonders gut assimiliert werden. Die Clustergröße wird mit der NMR(Nuclear Magnetic Resonance)-Spektroskopie ermittelt. Von der gemessenen Frequenz in Herz (Hz) kann man auf die Anzahl der Moleküle pro Cluster (Clustergröße) schließen. Bei diesen Messungen hat sich gezeigt, dass die Cluster in H2O plus ungefähr halb so viele Molekule wie die in Leitungswasser beinhalten (s. auch Tabelle).
Leitungswasser:
Mittlere Weite: 112,1 Hz
H2O plus
Mittlere Weite: 51,5 Hz
 H2o plus - Modul H2O plus - Module
Stückpreis, maximale Lebensdauer 6 Monate:

139,00 EUR

 H2o plus
H2O plus - Montagesets
- auch zur Nachrüstung bestehender Wasseraufbereitungsanlagen geeignet -
a) Montageset für Umkehrosmoseanlagen (1/4" - Schnellsteck-Verbinder):
b) NEU: Montageset für Carbonit®-Anlagen (3/8" - Gewindeanschlüsse):
<   H2O pur - Filtereinheit mit vormontiertem
     H2O plus - Modul (1/4" - Schnellsteck-Verbinder)

     ACHTUNG! Das nebenstehende Foto zeigt noch das Vorgänger-H2oPlus - Modul.
     Das aktuelle H2o plus - Modul hat mehr Inhalt und ist etwas größer.


10,00 EUR
25,00 EUR
Die Original- Bedienungsanleitung zum Austausch des an der H2O pur - Filtereinheit montierten H2O plus - Moduls finden Sie hier.
Zusätzlich entstehen Versandkosten.

HINWEIS AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN
Trotz aller vorangehenden Erläuterungen handelt es sich bei H2O plus nicht um ein medizinisches Produkt, sondern um eine Nahrungsergänzung. Die Firma H2O pur weist ausdrücklich darauf hin, dass sie keine Mutmaßungen über die Auswirkungen dieser Nahrungsergänzung anstellt, geschweige denn Versprechen zu etwaigen Heilungserfolgen macht!
Bitte bestellen Sie telefonisch oder per E-Mail
H2O pur - Anlagen
Umkehrosmoseanlagen Umkehrosmoseanlage Umkehrosmose